Beratungsleistungen zur Realisierung der beantragten Digitalisierungsprojekte nach KHZG für die Rems-Murr-Kliniken gGmbH

Art des Dokuments
Ausschreibung / Bekanntmachung

Veröffentlicht am
23.06.2022

Angebotsfrist bis am
18.07.2022 10:00:00

Ort der Leistungserbringung
71364 Winnenden (Baden-Württemberg)

Anzubietende Gewerke
Med. Informationssysteme, Softwareberatung, System-Hardwareberatung

Kurzbeschreibung
Die Rems-Murr-Kliniken gGmbH (RMK) unterhält 2 Standorte, einen in Winnenden und einen in Schorndorf. RMK beabsichtigt, Vorhaben im Rahmen des Krankenhauszukunftsfonds umzusetzen. Hierzu hat RMK bereits sechs Anträge für die Fördertatbestände 2,3 und 6 eingereicht. Entsprechende Zuwendungsbescheide werden in Kürze erwartet. Zur Umsetzung der beantragten Förderprojekte benötigt der Auftraggeber externe Fachexpertise (Beratungsleistungen). Vor allem sind vom Auftragnehmer vergaberechtskonform förmliche Vergabeverfahren durchzuführen und die beantragten Förderprojekte in den Klinikbetrieb zu implementieren. Die RMK wollen deshalb mit einem Auftragnehmer einen Rahmenvertrag über die Erbringung der zur Umsetzung des „Projektprogramm KHZG und Digitalisierung“ notwendigen Beratungsleistungen für 4 Jahre abschließen.

zur Bekanntmachung