Aufbau und Stärkung des Bereichs der App-Entwicklung des LZPD NRW durch Beauftragung externer App-Entwickler für das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste des Landes Nordrhein-Westfalen

Art des Dokuments
Ausschreibung / Bekanntmachung

Veröffentlicht am
17.02.2021

Angebotsfrist bis am
15.03.2021 12:00:00

Ort der Leistungserbringung
47059 Duisburg (Nordrhein-Westfalen)

Anzubietende Gewerke
Software-Entwicklung, Softwarepaket f.Websitenbearb., Website-Gestaltung, Programmierung (ICT)

Kurzbeschreibung
Das LZPD NRW ist bestrebt, die strategische Eigenentwicklung mobiler Applikationen zu stärken. Um eine schnelle und zuverlässige Bereitstellung von stark benutzerfreundlichen Anwendungen in Zukunft zu sichern und die Risiken von Verzögerungen zu minimieren, ist beabsichtigt, das polizeiinterne Entwicklungsknowhow deutlich zu verstärken und eigene Entwicklungskompetenzen aufzubauen. Strategisch sollen polizeieigene App-Entwickler in Kooperation mit anderen Ländern und externen Firmen Anwendungen nah am Bedarf der Endanwender (u.a. auch im Bereich der Vorgangserfassung und -bearbeitung) entwickeln.

zur Bekanntmachung