Anmietung Glasfaser für die Berliner Feuerwehr

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
14.01.2021

Ort der Leistungserbringung
10439 Berlin (Berlin)

Gewerke
Netzwerktechnik

Kurzbeschreibung
Für den weiteren geforderten flächendeckenden Ausbau und zur Erweiterung des Netzes der Feuer- und Rettungswachen müssen zukünftig neue Standorte errichtet und in den BOS-Netzverbund integriert werden. Das IT-Dienstleistungszentrum (ITDZ) errichtet, betreibt und erweitert das Berliner Landesnetzes (BeLa), an das alle Verwaltungen und Behörden angeschlossen sind. Die Berliner Feuerwehr nutzt dabei die Kabelkanalanlagen und -Führungssysteme des ITDZ, stellt jedoch eigene Lichtwellenleiter- und Kupferkabel zur Verfügung, über die alle sicherheitskritischen Dienste übertragen werden. Um die Netzabdeckung und Verfügbarkeit zukünftig weiterhin sicherzustellen, wurde die Berliner Feuerwehr von der Senatsverwaltung für Inneres aufgefordert, bei alternativen Netzbetreibern die befristet Anmietung von Glasfaserstrecken (Dark Fiber) zu beauftragen.

zur Bekanntmachung