Errichtung eines passiven FTTB-Breitbandnetzes für den Breitbandzweckverband Probstei

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
11.01.2021

Ort der Leistungserbringung
24217 Probstei (Schleswig-Holstein)

Gewerke
Netzwerktechnik, Verkabelung

Kurzbeschreibung
Der Auftraggeber beabsichtigt auf dem Gebiet des Amt Probstei ein passives Glasfasernetz zu errichten. Das Ausbauvorhaben in den weißen Flecken im Projektgebiet umfasst insgesamt die Erschließung von nach aktuellem Stand 5 768 Abschlusspunkten Linientechnik (APL), mit 7 249 Haushalten sowie 645 gewerblich zugeordneten Einheiten mittels FTTB-Technologie.

zur Bekanntmachung