Anbindung des Universitätsklinikum Frankfurt an die Telematikinfrastruktur (TiaaS) – (7/022/2020)

Art des Dokuments
Ausschreibung / Bekanntmachung

Veröffentlicht am
21.11.2020

Angebotsfrist bis am
07.12.2020 12:00:00

Ort der Leistungserbringung
60590 Frankfurt am Main (Hessen)

Anzubietende Gewerke
Kommunikationstechnik, Med. Informationssysteme

Kurzbeschreibung
Das Universitätsklinikum Frankfurt am Main plant die Anbindung an die Telematikinfrastruktur über „TI as a Service“ (TIaaS) zum 1.1.2021 (Laufzeit 36 Monate). In der ersten Projektphase sollen zunächst alle ambulanten und stationären Patientenaufnahmeplätze sowie einzelne Stationen, Arzt- und Untersuchungszimmer mit eHealthterminals ausgestattet und an die Telematikinfrastruktur angebunden werden (ca. 200 eHealthterminals). Die zweite Projektphase sieht einen flächendeckenden Rollout mit weiteren ca. 150 eHealthterminals auf dem Campus vor, welche über das im Rahmen dieser Ausschreibung entstehende Rahmenvertragswerk abrufbar sein soll. Grundlage für dieses Projekt bildet u. a. §291 SGB V, das PDSG und das DVG).

zur Bekanntmachung