Beschaffung eines redundanten Zugangs zum Internet mit DDoS-Schutz sowie eines Cloud Connect für den Standort Frankfurt am Main der Deutschen Bundesbank

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
12.10.2020

Ort der Leistungserbringung
60329 Frankfurt am Main (Hessen)

Gewerke
Unified Communications, Internet-u.Intranet-Softw.Pake, Software f. Netzverbindungster

Kurzbeschreibung
Die Deutsche Bundesbank betreibt zwei Rechenzentren in Frankfurt am Main im Active-/Standby-Modus. Jedes dieser Rechenzentren ist derzeit über eine IP-Transit-Verbindung mit einer Bandbreite von 10 Gbit/s und eine IP-Access-Verbindung mit 1 Gbit/s an das Internet angebunden. Im Rahmen dieser Ausschreibung wird ein neuer ISP (nachstehend Auftragnehmer genannt) für den Internetzugang der Rechenzentren gesucht.

zur Bekanntmachung